Die Geschichte von

Lea

Junior Brand Manager
Lea

Mein Einstieg

Ich bin vor zwei Jahren als Trainee Sales & Marketing bei Danone eingestiegen.

Gerade bin ich in Paris als Vorbereitung auf meinen nächsten Step - ich werde als Junior Brand Manager in der Schweiz im französischen Team von Danone Waters starten.

Die Entscheidung für meinen Berufseinstieg bei Danone war klar: ich wollte unbedingt für ein marktführendes Konsumgüterunternehmen arbeiten, bei dem man die Chance hat, im Supermarkt das Resultat der Arbeit zu sehen.

Deine Ideen werden gehört!

Meine Aufgaben

Als Junior Brand Manager verantworte ich den Auftritt der Marke nach außen und "emotionalisiere" die Produkte. Wir sind Experten des Markts, Wettbewerbs und der Produkte. Wir sind ganz nah am Konsumenten und verstehen seine Bedürfnisse.

In Deutschland war ich bei Danone Waters verantwortlich für Volvic Naturelle Kids - eine Marke, die im Hinblick auf unser Manifesto einen besonderen Stellenwert hat. In Paris begleite ich gerade die Einführung einer Innovation.

Meine Weiterentwicklung

Schon ab einem ganz frühen Karriereschritt bekommst du ganz viel Verantwortung und Gestaltungsraum, um kreativ zu sein. Wenn du eine gute Idee hast gibt es immer die Möglichkeit diese umzusetzen.

Die Internationalität ist für mich sehr wichtig. Bei Danone arbeiten wir sehr viel mit internationalen Teams und Kollegen zusammen und sprechen natürlich täglich Englisch. Durch den Konzern hat man auch die Möglichkeit international die Chancen zu nutzen und andere Länder zu sehen, so wie ich das gerade mache.

Schließen